Entdecken Sie das Schloss, das Condé-Museum, den Park, die Großen Stallungen und das Pferdemuseum!

Das Schloss besteht aus zwei verschiedenen Räumen: den Wohnungen und dem Condé-Museum.

©Jérôme Houyvet

Das Conde-Museum

Das Condé-Museum, die zweitgrößte Sammlung alter Gemälde nach dem Louvre, präsentiert eine großartige Sammlung von 800 Werken. Poussin, Ingres, Raphaël, … Dutzende von Malern, die Kunstgeschichte geschrieben haben.
Das Condé-Museum hat eine typische Ausstellung aus dem 19. Jahrhundert bewahrt. Tatsächlich hinterließ der Herzog D'Aumale, der letzte fürstliche Besitzer, ein genaues Testament, in dem er darum bat, dass die Werke von Chantilly an Ort und Stelle bleiben und niemals verkauft oder verliehen werden. Er hoffte daher, seine Sammlung intakt zu halten, und dank dieser Wachsamkeit ist Chantilly eines der schönsten Museen Frankreichs.

Condé-Museum ©LJC
  • In den großen Gemächern können die Besucher die Dekorationen der Fürsten aus dem 18. Jahrhundert bewundern.
  • Möbel, die vom Duc d'Aumale gekauft wurden, zeitgenössisch mit den Dekorationen, schmücken den Weg.
  • Das Cabinet des Livres ist Teil der großen Wohnungen und beherbergt 19.000 Bände, 1.500 Manuskripte und 17.500 Drucksachen. Der Duc d'Aumale, ein echter Enthusiast, erbte etwa 900 Manuskripte von den Prinzen von Bourbon-Condé und erwarb 600, darunter die berühmten Très Riches Heures du Duc de Berry. Damit stellt er eine fabelhafte Sammlung zusammen.
  • Die Bibliothek und das Archiv des Château de Chantilly in wenigen Zahlen: 44.000 alte Bücher, darunter 700 Inkunabeln; 1500 Manuskripte, darunter 500 Buchmalereien.
  • Die kleinen Wohnungen des Duc d'Aumale zeugen von der Lebensweise des 19. Jahrhunderts, da sie nach dem Tod ihres Besitzers unverändert blieben. Eine echte Reise in die Intimität des Herzogs.

Entdeckung der Gärten, Verkostung von Chantilly-Creme im Weiler, Spielplatz, Labyrinth, Känguruhgehege... Der 115 Hektar große Park umfasst verschiedene Arten von Gärten: "Französischer" Garten mit dem großen Parterre Le Nôtre, Englischer Garten, Anglo-Garten - Chinesisch, Holz…

Die Insel der Liebe ©Sophie Lloyd

Die Großen Ställe

Die Great Stables sind die Heimat von das Pferdemuseum und Showpferde.
Das 2014 eröffnete Pferdemuseum ist ein modernes Museum, das 200 Kunstwerke rund um das Pferd und seine Geschichte präsentiert. Das unterhaltsame und interaktive Museum ist für alle Altersgruppen geeignet.
Die Reitsportveranstaltungen und Shows finden nach einem jährlichen Kalender statt.

Große Ställe © Garry Otte

Der Rat zusätzlich

Wir empfehlen Ihnen, einen halben Tag für die Entdeckung des Schlosses und des Parks einzuplanen.
Die Großen Ställe können nacheinander besichtigt werden.
Warum nicht die Entdeckung des Schlosses von Chantilly mit Orten verlängern, die eine historische Verbindung haben: Das Pavillon de Manse mit der Wassermaschine, die die Wasserspiele mit Wasser versorgte, oder der Garten der Fürsten mit der Spur der alten Gartenteiche?


Besuchsmedien :

  • Audioguides für Erwachsene (Zuschlag 3€) oder für Kinder "Das Rätsel des Schlosses! » (kostenlos) auf Französisch, Englisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch: . Dauer: 1 Stunde.
  • Besuchsanwendung : Für Groß und Klein bietet sie mit wenigen Klicks Zugang zur Geschichte der wunderbaren Gärten von Chantilly, zur fantastischen Sammlung des Musée Condé und zum architektonischen Reichtum der Grandes Écuries.
  • Spielbuch "Ein Tag im Schloss von Chantilly". (6-12 Jahre).
  • Schnitzeljagd durch den Park (6-12 Jahre)
  • Spielheft "Gänsespiel (6-12 Jahre)
  • Historisches Ermittlungsspiel "Die Entführung". (ab 8 Jahren)

Schloss von Chantilly


Öffnungszeit

Von 27 Januar dem 31 März
Montag Von 10h zu 17h öffnen
Dienstag Feste
der Mittwoch Von 10h zu 17h öffnen
Heute Von 10h zu 17h öffnen
Freitag Von 10h zu 17h öffnen
Samstag Von 10h zu 17h öffnen
Sonntag Von 10h zu 17h öffnen

Grandes Ecuries von 12.00 bis 17.00 Uhr und für den Park um 18.00 Uhr.

Von 01 April dem 31 Oktober
Montag Von 10h zu 18h öffnen
Dienstag Feste
der Mittwoch Von 10h zu 18h öffnen
Heute Von 10h zu 18h öffnen
Freitag Von 10h zu 18h öffnen
Samstag Von 10h zu 18h öffnen
Sonntag Von 10h zu 18h öffnen

Schließung des Schlosses und der Grandes Ecuries um 17 Uhr und für den Park um 18 Uhr.

Preise

Kindertarif 14,50 €
Kindertarif 26 €
Kindertarif 7 €
Erwachsenentarif 18 €
Erwachsenentarif 32 €
Erwachsenentarif 9 €
Erwachsenentarif 23 €
Erwachsenentarif 24 €

Betreten

Feste

Schloss Chantilly
Konstabler Straße
60500 SÜSSE SCHLAMMSAHNE

Rechner mon itinéraire

Unterhaltung im Park

  • Kleine Zugfahrt (von April bis Oktober)

Ein kommentierter Spaziergang von 35 Minuten in Französisch, Englisch, Spanisch und Chinesisch durch den Park und seine Gärten. Auf einem Rundgang durch die Jahrhunderte entdecken Sie den von André Le Nôtre (seinem Liebling!) entworfenen Garten, den Grand Canal, das von der Herzogin von Montmorency erbaute Maison de Sylvie oder auch das Hameau.

Preise : Erwachsene: 8€ und Kinder (von 4 bis 18 Jahren): 4€, unter 4 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) : Frei.
Zeiten der Rotationen: 11:00, 12:00, 14:00, 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr.

  • Verleih von Elektrokarren (ab Ende Januar)

Mittwoch bis Sonntag : für einen freien und mühelosen Besuch des Parks!

Preise :
Kleinwagen 4-6 Plätze (30min): 25€
Kleinwagen 4-6 Plätze (1h) : 40€
Kleinwagen 2 Plätze (30min): 20€
Kleinwagen 2 Plätze (1h) : 35€

Nützliche Informationen für all diese Aktivitäten :

Nur vor Ort buchbar,
Vorbehaltlich der Wetterbedingungen,
Aktivitäten, die zusätzlich zur Eintrittskarte angeboten werden.

Veranstaltungen auf der Burg