Suivant

Präzedenzfall

8

Erleben Sie die Geschichte Frankreichs an diesen Orten, die Gallier und Römer, Könige und Königinnen, Heilige und Revolutionäre, Soldaten des 1. Weltkriegs und berühmte Künstler gesehen haben! Im 12. Jahrhundert von Ludwig VI. dem Dicken wieder aufgebaut, folgte die Burg einem merowingischen, dann karolingischen Palast. Ein großes Ereignis markiert seine Geschichte, als es zur Wiege der kapetischen Dynastie wird. Nach dem Unfalltod des letzten Karolinger, Ludwig V., wurde dort 987 Hugues Capet zum König gewählt. Am Eingang sehen Sie einen romanischen Turm, vermutlich Überbleibsel eines rechteckigen Bergfrieds. Das Hauptgebäude der Burg wird von der gallo-römischen Mauer aus dem 3. Jahrhundert gestützt. Im Erdgeschoss befanden sich die Nebengebäude, während der erste Stock dem König und seinem Gefolge vorbehalten war. Unter der Herrschaft von Ludwig IX., Karl V. und François I. mehrmals umgestaltet, erlebte das Schloss den Durchgang vieler Könige, bevor es 1793 als Staatseigentum verkauft wurde. Ein Teil der Gebäude wurde dann abgerissen und 1956 kaufte die Stadt die Ruinen den Park landschaftlich gestalten.

Besuch

  • Führung: nein
  • Kostenlose Besichtigung: ja

Tour-Sprachen

  • Französisch

Öffnung

Von 01 Januar dem 31 März
Montag Von 10h zu 18h öffnen
Dienstag Von 10h zu 18h öffnen
der Mittwoch Von 10h zu 18h öffnen
Heute Von 10h zu 18h öffnen
Freitag Von 10h zu 18h öffnen
Samstag Von 10h zu 18h öffnen
Sonntag Von 10h zu 18h öffnen
Von 01 April dem 30 September
Montag Von 10h zu 20h öffnen
Dienstag Von 10h zu 20h öffnen
der Mittwoch Von 10h zu 20h öffnen
Heute Von 10h zu 20h öffnen
Freitag Von 10h zu 20h öffnen
Samstag Von 10h zu 20h öffnen
Sonntag Von 10h zu 20h öffnen
Von 01 Oktober dem 31 Dezember
Montag Von 10h zu 18h öffnen
Dienstag Von 10h zu 18h öffnen
der Mittwoch Von 10h zu 18h öffnen
Heute Von 10h zu 18h öffnen
Freitag Von 10h zu 18h öffnen
Samstag Von 10h zu 18h öffnen
Sonntag Von 10h zu 18h öffnen