Von Mittag bis Mitternacht bietet das erste TSF JAZZ CHANTILLY FESTIVAL 16 Konzerte auf seiner Hauptbühne gegenüber dem Schloss, einen großen musikalischen Brunch am Sonntagmittag und unvermeidliche musikalische Überraschungen während des gesamten Wochenendes.

  • Freitag, 1. Juli, treffen sich in den Ställen zu einem Solo-Klavierkonzert des unglaublichen Abdullah Ibrahim, Aufmerksamkeit auf sehr begrenzte Mengen. Ein Eröffnungs-Soloklavierkonzert unter dem Dôme des Écuries du Château am Freitagabend für einen Galaabend, der Festivalpartnern und Jazzprofis vorbehalten ist,
  • Samstag, 2. Juli, von Mittag bis Mitternacht finden wir Hot Sugar Band & Hetty Kate: 13:30 Uhr, George Cables: 14:45 Uhr, Tchavolo Schmitt um 16:00 Uhr, Cyrille Aimée: 17:15 Uhr, Michel Portal: 18:30 Uhr, Ibrahim Maalouf : 19:45 Uhr, Kenny Garrett: 21 Uhr, The Amazing Keystone Big Band „West Side Story“: 22:20 Uhr
  • Sonntag, 3. Juli, von Mittag bis Mitternacht, Jeanne Michard: 13:30 Uhr, Emmet Cohen feat. Patrick Bartley: 14:45 Uhr, Rhoda Scott: 16:05 Uhr, Belmondo Quintet: 17:20 Uhr, Big In Jazz Collective: 18:40 Uhr, Melody Gardot: 20:05 Uhr, Roberto Fonseca: 21:20 Uhr, Cimafunk: 22:40 Uhr