Die Buchmesse Senlis findet von Mittwoch, 28. September bis Sonntag, 2. Oktober statt.

Im Programm :

  • Autorenworkshops für Kinder in der Schule Donnerstag und Freitag.
  • Die Vorführung im Kino des Films "King" Freitag um 18 Uhr in Anwesenheit des Drehbuchautors Jean-Baptiste Andréa (Femina-Preis für Gymnasiasten, RTL-Lire-Preis).
  • Führung „Die Senlis der Schriftsteller“, Samstag und Sonntag um 11 Uhr. Dieser literarische Besuch führt Sie auf die Spuren großer Schriftsteller, die die Stadt Senlis inspiriert hat, wie Gérard de Nerval, Alexandre Dumas, Henri Leblanc oder Daniel Boulanger. Abfahrt von der alten Kirche St. Pierre. Kostenlos, Reservierung empfohlen unter 03.44.67.37.37.
  • Unterhaltung und Catering am Wochenende, auf der Place Saint-Pierre, die zu diesem Anlass in eine Fußgängerzone umgewandelt wird.
  • Die musikalische und gezeichnete ShowAnatole Latuile, die atemberaubende Show " nicht zu verpassen Samstag um 14 Uhr und 18 Uhr, im Cinéma Jeanne d'Arc, in Anwesenheit der Autoren, des Illustrators und der Sängerin Léopoldine HH.
  • Unterschriften und Treffen mit den Autoren Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr
  • Antiquariatstage am Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr im Salle Jacques Joly, mit den Freunden der Bibliothek von Senlis.

Laden Sie das vollständige Programm herunter:

Unter den eingeladenen Autoren finden Sie: Philippe Besson, Monica Sabolo, Melissa Da Costa, Nicolas d'Estienne d'Orves, Mathieu Menegaux, Mahir Guven, Jean-Baptiste Andréa, Claire Berest, Olivier Liron, Olivier Bal... und in der Jugend: Olivier Muller, Anne Didier & Clément Devaux, Pierrick Bisinski, Jean Leroy, Greg Tessier, Catherine Ganz-Muller, Sophie Lebot, Nancy Guilbert… Die ZTL-Ausgaben (Verlag für diejenigen, die mit „DYS-Schwierigkeiten“ konfrontiert sind) werden ebenfalls sein gegenwärtig.